Engagement für Gambia:

Neuer Newsletter informiert über den von Barthel unterstützten Kindergarten in Westafrika

1995 wurde am Rande von Marakissa im westafrikanischen Staat Gambia der Kindergarten Mülheim a.d. Ruhr erbaut, in dem inzwischen rund 240 Kinder betreut und unterrichtet werden. Möglich wurde dieses Projekt durch das Engagement vieler ehrenamtlicher Helfer und Sponsoren, zu denen neben anderen auch die Barthel Gruppe gehört.

 

Von Anfang an engagierte sich der Unternehmensgründer Jochen Barthel für das ehrgeizige Projekt: So ließ er beispielsweise eine große, freistehende Küche bauen und kümmerte sich darum, dass die Kindergartenkinder täglich eine warme Mahlzeit bekommen.

 

Das Projekt wächst kontinuierlich: Ein Brunnen wurde gebohrt, Schulgärten wurden angelegt, eine große Begegnungshalle gebaut, eine Solarstromanlage in Betrieb genommen und vieles weitere wurde im Laufe der Jahre geschafft.

 

Auf www.marakissa.de finden Sie viele weitere Details zu dem Projekt. Außerdem informiert ein Newsletter alle Interessenten und Förderer über den Kindergarten Mülheim/Ruhr in Marakissa:

Zurück