Etiketten-Labels zu Besuch in Essen

Fachzeitschrift titelt: Die Barthel-Gruppe – Erfolg durch Vision und Innovation

Wie wächst ein Drei-Mann-Betrieb zu einem Unternehmen mit über 300 Mitarbeitern und einem Netto-Jahresumsatz von rund 55 Millionen Euro? Dieser Frage ging Michael Scherhag, Chefredakteur der Fachzeitschrift Etiketten-Labels, bei einem Besuch in der Essener Produktion und im Gespräch mit Geschäftsführer Mischa Barthel nach.

Dass die Barthel-Gruppe heute nicht nur mit modernstem Equipment ausgestattet ist, sondern auch als europäische Größe der Branche angesehen ist, führt er unter anderem auf regelmäßige Unternehmens- und Maschinenerweiterungen zurück.

Zurück